Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt

Visionen formen

heisst, Sie von der Idee bis in die Serie zu begleiten.

citim ist spezialisiert auf Rapid Prototyping, Additive Manufacturing und Kleinserienfertigung für Modelle, Funktionsmuster und Serienbauteile.

Visionen formen

heisst, aus Pulver Bauteile herzustellen.

citim verfügt über modernste Maschinen der neuesten Generation, beispielsweise für die Herstellung von SLM-Bauteilen.

Visionen formen

heisst Know-How zu haben, das gar nicht zum Bauteil gehört.

Wir wissen, wie man Prototypen aufbaut und Bauteile herstellt, die maßhaltig sind und in ihren mechanischen und physikalischen Eigenschaften funktionieren.

Visionen in Kupfer formen

citim bringt neues SLM-Material heraus

zur Rapid.Tech 2015 in Erfurt präsentierte citim erstmals einen in SLM-Technologie gefertigten Kühlkörper im Material Kupfer.

Visionen formen

heisst, in Möglichkeiten zu denken.

citims neue Aluminium-Leichtbau­legierung Scalmalloy®RP kombiniert höchste Materialfestigkeit mit geringstem Gewicht. Schauen Sie sich auf der formnext in Frankfurt unsere Musterbauteile an!

News

21 /
12

citim auf der Inside 3D Printing @ METAV in Düsseldorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!News
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt
Bild ohne Informationen hinterlegt

Visionen werden nicht an einem Tag Realität

citim begleitet sie in jeder Phase des Entwicklungsprozesses

Ein Produkt reift in jeder Phase des Entwicklungsprozesses. Jede Phase bringt neue Erkenntnisse und stellt gleichzeitig unterschiedliche Anforderungen an die Bauteile.
Bei citim bekommen Sie von der ersten Idee bis in die Serie in jeder Phase des Entwicklungsprozesses das richtige Bauteil. Vom ersten Handmuster bis zur werkzeugfallenden Kleinserie. In Metall, Kunststoff oder Elastomer.

Nur ein Entwickler kennt das Gefühl, zum ersten Mal

Seine Konstruktion in Händen zu halten

Ob Einbauversuch, Messeexponat, Gefühlsmodell oder Prinzipuntersuchung – die Gründe für einen ersten Prototypen sind vielfältig.
Für die Herstellung Ihrer Modelle hat citim alle Technologien im Haus. Natürlich auch die passende Messtechnik. Und natürlich immer alles „bis gestern“.

Form Follows Function

Prototypen dienen nicht nur der dimensionellen Überprüfung einer Konstruktion. Sie sollen vor allem bei der funktionalen Verifikation der Entwicklung unterstützten.
citim bietet Ihnen die Technologien, um Bauteile im Serienwerkstoff oder einem seriennahen Werkstoff herzustellen. So können Sie Ihre Prototypen auch ‚ordentlich belasten‘.

Start in die Serie

Sei es der Serienstart und das Serienwerkzeug ist noch nicht fertig, sei es ein Feldversuch mit hohem Teilebedarf oder sei es eine Serie mit kleinen und Kleinststückzahlen – wie beispielsweise für Exoten und Luxusvarianten.
Im hauseigenen Werkzeugbau entstehen Serienwerkzeuge für Klein- und Kleinstserien. Die Teilefertigung erfolgt ebenfalls bei citim im Haus. Gern auch über den gesamten Teilelebenszyklus.

Die wichtigste citim-Regel: (I)

Qualität entsteht nicht auf Knopfdruck

Ohne modernste Maschinen – gerade bei sich schnell weiterentwickelnden Herstellungsverfahren wie SLM – wäre modernes Prototyping und Additive Manufacturing nicht möglich.
Aber ohne Parametrierung, individuell angepasst auf die Werkstoffe wären qualitativ hochwertige Bauteile für die Ansprüche von High-Tech-Entwicklern ebenso nicht möglich.
Deshalb sind das Entwickeln von Maschinenparametern und ihre ständige Weiterentwicklung, die wichtigste Kernkompetenz bei citim.

Die wichtigste citim-Regel: (II)

Qualität entsteht nicht auf Knopfdruck

Eine eigens bei citim entwickelte Software zur Erfassung und Archivierung von Betriebsdaten dient dazu das Erlernte und Erprobte als Erfahrungsschatz zu speichern. Im hauseigenen Werkstofflabor werden regelmäßig neue Werkstoffe getestet und die passenden Verarbeitungsparameter ermittelt. Diesen Erfahrungsschatz wissen auch die Hersteller der Maschinen zu schätzen, zu denen citim engste Kontakte pflegt und von ihnen häufig Neuentwicklungen zum Testen und als Launch-Customer erhält. Neueste Maschinen und Zugriff auf aktuellste Technologien gehören zum Selbstverständnis von citim.